UNSERE ZUBEREITUNG

FRISCH GEMAHLENER KAFFEE –
DER DUFT MACHT LUST AUF MEHR

Aber die Aromen, die in die Luft und einem in die Nase steigen, gehen dem
Getränk verloren. Innerhalb von nur einer Stunde verliert gemahlener
Kaffee sein Aroma. Studien zufolge ist die Hälfte der Aromen innerhalb
der ersten 5 Minuten nicht mehr im Kaffee. So versteht es sich für uns
von selbst, dass wir die Bohnen direkt vor der Verarbeitung mahlen.

papo anjo unsere-zubereitung

UNSERE BARISTAS LEGEN IHR GANZES
KÖNNEN IN JEDE TASSE KAFFEE

Wir verwenden für die Zubereitung unseres Espresso – der Grundlage für
die meisten Kaffeespezialitäten – sogenannte Siebträgermaschinen. Diese
hochwertigen und modernen Gastronomie-Maschinen bieten den technischen
Standard, um permanent für eine optimale Temperatur und den richtigen
Druck zu sorgen. Ausschlaggebend aber ist der Faktor Mensch, der Barista. Er
beeinflusst die Qualität des Ergebnisses durch z.B. den Mahlgrad, die Stärke
der Kompression des Kaffeemehls im Siebträger, die Dauer der Brühzeit.

Für unsere Kaffeespezialitäten mit Milch und die Verzierung mit Latte
Art kommt dann noch die Herstellung des feinporigen Milchschaums
hinzu. Die richtige Konsistenz ist Voraussetzung, um mit ruhiger
Hand und Kreativität Latte-Art-Kreationen zu zaubern.